Presse Vorwort

 

Mit der Pressearbeit bringen wir Themen und Positionen von CP auf dem eigenen Print- und Onlinedienst zu Veröffentlichung, zum anderen spielt die Zusammenarbeit mit anderen Verlagen, z. B. ETM und Vogel–Verlag, aber auch Redaktionen von Breitenmedien oder Fernsehen eine wichtige Rolle, um die Anliegen erfolgreich zu multiplizieren. Hierbei werden von Camion Pro meist recherchierte Sachverhalte oder Themen den Redaktionen zur Veröffentlichung angeboten. Diese PR-Strategie ist auch wesentlicher Bestandteil im Kampf gegen Wirtschaftskriminalität und Frachtgeldbetrug.


Wir unterstützen gerne Journalisten bei ihrer seriösen Berichterstattung zu Themen der Transportbranche.

01 Dez 2021 / CP-Online

Betriebsurlaub vom 24.12.2021 bis einschließlich 09.01.2022

Sehr geehrte Mitglieder und Interessenten,

das Camion Pro Team macht vom 

24.12.2021 bis zum 09.01.2022 Urlaub.

 

Ab dem 10.01.2022 sind wir wieder regulär für Sie erreichbar.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine ruhige, besinnliche Adventszeit.!

Frohe Festtage sowie für das neue Jahr 2022 - Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit.

 In dringenden Fällen, senden Sie uns bitte Ihr Anliegen per E-Mail:

Info@camionpro.eu

Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten. 

!! ACHTUNG  !! 

Ab dem 01.01.2022 haben wir eine neue Adresse, diese lautet: 

 

Camion Pro

Leopoldstraße 244

D- 80807 München 

Telefonnummer und E-Mail sind gleichgeblieben

 

Mit weihnachtlichem Gruß

 Ihr Andreas Mossyrsch, Vorstand von Camion Pro

mit Team

mehr lesen
09 Nov 2021 / CP-Online

Neue schockierende Zahlen zum Abgasbetrug

mehr lesen
09 Okt 2021 / CP-Online

Camion Pro: Gratis Seminar - Frachtrecht für Frachtführer & Fahrer

Camion Pro Webinar: Gratis Seminar - Frachtrecht für Frachtführer & Fahrer

26.10.2021, 15:00 – Zeitrahmen ca. 1h

Thema: Alles zu Frachtrecht und Frachtschäden

Was Sie als Frachtführer bei Frachtschäden wissen müssen!

Reale Fälle, von Experten praxisnah erläutert & mit Frachtführen diskutiert.

mehr lesen
30 Aug 2021 / CP-Online

Zu hohe Maut: „Toll Collect“ wieder vor Gericht!

Unser Berufsverband hat 2020 ca. 200 kleine Unternehmen bei der Geltendmachung ihre Ansprüche gegen das BAG/Toll Collect unterstützt. Zwar hatte der Europäische Gerichtshof (EuGH), 2020 die Unrechtmäßigkeit der Mautbrechung festgestellt, über die Höhe des Erstattungsanspruchs, wird aber erst am 30. November verhandelt.

mehr lesen
17 Aug 2021 / Pressespiegel

Bericht in Trucker über die mangelnde Kontrollmöglichkeit beim Zoll

Mindestlohn

Camion Pro: Zoll leistet Sozialdumping Vorschub

Der Berufsverband Camion Pro wirft dem Deutschen Zoll vor, „Sozialdumping aktiv Vorschub zu leisten“, da der Zoll bei Osteuropäischen LKW-Fahrern Spesen als Mindestlohn anerkennt. Diese „schwarzen Lohnzahlungen“ würden nicht nur eine erhebliche Wettbewerbsverzerrung zulasten heimischer Unternehmen bedeuten, sondern sind nach Ansicht von Camion Pro das „Schlüsselelement des Sozialdumpings in der europäischen Transportbranche“.

mehr lesen